Biryani mit Muscheln und Fisch






Die Fotografie bildfüllend

nach dem Rezept "Kerala-Style Biryani with Mussels and Monkfish" von Vivek Singh (The Cinnamon Club Seafood Cookbook)

Anzahl Personen: 4 Gesamte Kochzeit: 60 min

Zutaten:

  • 500 gr. Miesmuscheln
  • 500 gr. Fisch (Filets vom Steinbutt/Heilbutt oder Seeteufel)
  • 3 EL Erdnussöl
  • 3 rote Zwiebeln
  • 5 cm Ingwerwurzel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Jalapenos
  • 1 Fleischtomate
  • 1/2 Tasse Kokosmilch
  • 1 Bund Koriander
  • 1 TL Garam Masala
  • 1 Chilipulver
  • 1 TL Gelbwurz

Reis:

  • 1 1/4 Tassen Basmatireis
  • 2 EL gesottene Butter
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 Kardamonkapseln
  • 2 Stück Zimtkassie (Cassia bark)
  • 6 Nelken
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz


Zubereitung:

  1. Den Reis ca. 15 min. im kalten Wasser einweichen, anschliessend in einem Sieb unter fliessend kaltem Wasser gut putzen, so dass das Wasser klar bleibt und anschliessend gut abtropfen lassen
  2. Die Muscheln gut putzen und im kalten Wasser aufbewahren
  3. Den Fisch waschen, mit Haushaltpapier trocken tupfen, die Fischfilets in 2 -3 grössere Stücke schneiden und diese beidseitig mit Gelbwurz, Chilipulver und Salz einreiben und 30 min. beiseite stellen
  4. Die 4 roten Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Ein paar Ringe für Dekoration zurückbehalten
  5. Ingwer, Knoblauch und Jalapenos rüsten und im Mixer fein pürieren
  6. Die Korianderblätter abzupfen, waschen und fein hacken. Einzelne für die Dekoration zurückbehalten
  7. Die Tomate waschen und mit der Schale fein hacken
  8. Gesottene Butter für den Reis erhitzen und Gewürze und Salz zugeben. Ziehen lassen. Die feinen Scheiben von einer Zwiebel zugeben und goldbraun dämpfen. Reis zugeben und wenden. Mit gut 1 1/2 Tassen Wasser aufgiessen und aufkochen lassen. Zugedeckt bei kleiner Hitze halbgar kochen
  9. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen
  10. In einer grossen Bratpfanne das Oel erhitzen und die Fischstücke beidseitig kurz goldbraun anbraten
  11. Die Fischstücke aus der Bratpfanne nehmen und warm stellen
  12. Die feinen Scheiben der restlichen 3 Zwiebeln in der Bratpfanne ca. 5 min. goldgelb braten
  13. Die Ingwer-Knoblauch-Chilipaste dazugeben und 1 min. sautieren
  14. Die Tomaten dazugeben und weich kochen
  15. Die Kokosmilch, den Koriander und 1 TL Salz dazugeben und 5 min. kochen
  16. Das Garam Masala und die Muscheln dazugeben, alles gut mischen und vom Herd nehmen
  17. Fischstücke vorsichtig darunterziehen
  18. Die Hälfte der Muschel-Fischmischung in eine Auflaufform oder in einen Wok füllen. Darüber die Hälfte des Reises geben. Danach die zweite Hälfte der Muschel-Fischmischung einfüllen. Zuoberst mit dem Reis abschliessen. Nach Bedarf mit Butterflocken bestreuen
  19. Die Auflaufform mit Folie zudecken und im Backofen 5 Minuten bei 200 Grad garen
  20. Hitze schnell auf 100 Grad reduzieren und weitere 10 Minuten garen. Je nach Ofen wird es nötig sein, die Ofentüre zu öffnen, damit die Hitze möglichst schnell entweicht
  21. Aus dem Backofen nehmen und noch 5 Minuten stehen lassen. Mit Zwiebelringen und Koriander garniert servieren