Frittata


Die Fotografie bildfüllend




Die Fotografie bildfüllend


Anzahl Personen: 4 Gesamte Kochzeit: 40 min.

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 100 gr. Schinken am Stück
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 rote Peperoni
  • 4 Jalapenos
  • 1 Zucchetti
  • 2 - 3 Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • 100 gr. Mozarella
  • 6 Eier
  • 1/2 Tasse geriebenen Gruyère (oder ähnlicher Käse. Der Käse sollte schön schmelzen und eine feine Textur bekommen)
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen
  2. Die 100 gr. Schinken in kleine Stücke schneiden (ca. 5 * 5 mm)
  3. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden
  4. Die 4 Knoblauchzehen schälen und in feine Stücke schneiden
  5. Die Peperoni, die 4 Jalapenos und die Zucchetti rüsten und in kleine Stücke schneiden (Nicht zu klein und nicht zu gross! Ca. 2 - 3 mm breit und 10 mm lang. Sind die Stücke zu gross, gibt es keinen homogenen Kuchen)
  6. Die 2 - 3 Tomaten schälen und in kleine Stücke schneiden
  7. Die Basilikumblätter waschen und grob schneiden
  8. 100 gr. Mozarella grob schneiden
  9. In einer Schüssel die 6 Eier gut zu verquirlen
  10. Die 2 EL Olivenöl in einer Bratpfanne auf 3/4-Temperatur erhitzen und den Schinken anbraten
  11. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Peperoni, Jalapenos und Zucchetti dazugeben und 5 Minuten weiter braten. Die Mischung immer wieder gut wenden
  12. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen
  13. Die Tomaten dazugeben, alles gut vermischen und weitere 5 Minuten braten
  14. Den Mozarella dazugeben, alles gut vermischen und weitere 2 Minuten braten
  15. Die verquirlten Eier unterrühren, alles immer wieder wenden bis dass die Eier beginnen sich zu verfestigen
  16. Den Basilikum unterrühren und alles in eine runde, ca. 5 cm hohe Backform mit flachem Boden geben
  17. Den geriebenen Gruyère darüber streuen
  18. Die Backform in den Backofen geben und ca. 15 min. backen
  19. Die Frittata aus dem Ofen nehmen, in Spalten schneiden und servieren

Es gibt unendlich viele Frittata-Rezepte. Mit oder ohne Schinken oder Speck oder Meeresfrüchten. Mit anderen mediterranen Gemüsen, mit Ziegenkäse etc.
Das Prinzip ist aber immer gleich: Die Gemüse und das Fleisch im Olivenöl anbraten und ca. 10 - 15 Minuten in der Bratpfanne weiter braten. Den Mozarella dazugeben und vermischen und anschliessend die verquirlten Eier dazugeben und alles gut vermischen und weiter braten, bis dass die Eier beginnen sich zu verfestigen. Dann alles in eine Backform geben und im Backofen bei ca. 200 Grad ca. 15 min. backen.

Weitere Rezepte: