Kalbsbraten aus dem Ofen

nach dem Rezept "Kalbsbraten aus dem Ofen" von der Schweizer Fleisch-Academy

Anzahl Personen: 4 Gesamte Kochzeit: 80 min

Zutaten:

  • 800 gr. Kalbsnuss gebunden
  • 2 EL Erdnussöl
  • 4 Thymianzweige
  • 60 gr. Butter
  • 1 Zuchetti
  • 1 rote Peperoni
  • 1 gelbe Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Kalbsnuss 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen
  2. Die Zuchetti der Länge nach vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden
  3. Von der roten und gelben Peperoni den Strunkansatz entfernen, die Peperonis der Länge nach vierteln und entkernen und anschliessend in mundgerechte Stücke schneiden
  4. Die Zwiebel schälen und in Achtel schneiden
  5. Den Backofen zusammen mit der Backform auf 160 Grad Umluft vorheizen
  6. Die 2 EL Erdnussöl in einer grossen Bratpfanne auf höchster Stufe erhitzen
  7. Die Kalbsnuss auf allen 4 Seiten je ca. 1 min. anbraten bis sie schön goldbraun ist. Beim Wenden nie ins Fleisch stechen, damit kein Fleischsaft austritt
  8. Fleisch und Gemüse in die vorgewärmte Backform geben und mit Salz und Pfeffer würzen
  9. An der dicksten Stelle des Bratens das Fleischthermometer bis zur Mitte des Bratens einstecken
  10. Die 60 gr. Butter und die 4 Thymianzweige auf das Fleisch legen und die Backform in die Mitte des vorgeheizten Ofens schieben. Den Thermometer anschliessen und das Fleisch braten bis dass ein Kerntemparatur von 54 Grad erreicht ist (bei einem Gewicht von 800 gr. beträgt die Bratzeit ca. 50 min. , bei 1 kg ca. 60 min. und bei 1.5 kg ca. 90 min)
  11. Den Braten alle 15 min. mit der zerflossenen Butter übergiessen
  12. Bei 54 Grad Kerntemperatur den Braten aus dem Ofen nehmen und zugedeckt in der Wärmeschublade ruhen lassen, bis eine Kerntemperatur von 60 Grad erreicht ist (ca. 15 min)
  13. Bratenschnur entfernen, Fleisch tranchieren, mit etwas Bratensauce übergiessen, mit etwas Gemüse garnieren und sofort servieren