Kaschmiri koftas




Die Fotografie bildfüllend

nach dem Rezept "Hackfleischröllchen auf Kaschmir-Art" von Madhur Jaffrey aus dem Buch "Indisch kochen"

Anzahl Personen: 4 Gesamte Kochzeit: 80 min.

Zutaten:

  • 800 gr. Lammhackfleisch
  • 5 cm Ingwerwurzel
  • 2 EL Kreuzkümmel
  • 3 EL Koriandersamen
  • 10 Gewürznelken
  • 3 cm Zimtstange
  • 1/4 TL Muskatnuss gerieben
  • 2 TL gemahlener scharzer Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 Tasse Kernelen
  • 10 Kardamonkapseln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 cm Cassia Bark (Zimtkassie)
  • 6 EL griechisches Joghurt oder Schafsmilchjoghurt
  • 6 EL Erdnussöl

Zubereitung:

  1. Das Hackfleisch in eine grosse Schüssel geben
  2. Die 5 cm Ingwerwurzel in die Schüssel reiben
  3. 2 EL Kreuzkümmel, 3 EL Koriandersamen, 5 Gewürznelken und die 3 cm Zimtstange in einer Gewürzmühle fein mahlen und alles in die Schüssel geben
  4. 1/4 TL geriebener Muskatnuss, 2 TL gemahlener schwarzer Pfeffer, 2 TL Salz und 1/2 TL Chilipulver ebenfalls in die Schüssel geben
  5. Die Kernelen in einer Gewürzmühle fein mahlen und in die Schüssel geben
  6. Den Inhalt der Schüssel gut durchmischen
  7. Die Hände mit kaltem Wasser netzen und von der Fleischmischung Röllchen von 6 cm Länge und 3 cm Dicke formen
  8. In einer grossen Pfanne das Oel bei 3/4 Temperatur erhitzen und die 10 Kardamonkapseln, die 2 Lorbeerblätter, 5 Gewürznelken und die 3 cm Cassia Bark dazugeben und alles kurz umrühren
  9. Die Lammhackröllchen (Koftas) in die Pfanne legen und die Hitze auf 1/2 reduzieren
  10. Auf beiden Seiten ca. 5 min. braten. Darauf achten, dass die Koftas nicht anbraten und sie mit einem Holzspachtel vorsichtig verschieben
  11. Die Hitze auf 1/3 reduzieren, auf jedem Kofta mit ca. 1 - 2 TL Joghurt einen breiten Streifen bilden, etwas Chilipulver über das Joghurt streuen und die Pfanne zudecken und die Koftas ca. 20 min. dünsten
  12. Die Koftas mit der Joghurtseite nach oben auf den Tellern anrichten und etwas Bratsatz darüber verteilen