Rindsfilet in Miso mariniert




Die Fotografie bildfüllend

nach dem Rezept "In zwei Sorten Miso mariniertes Steak" von Harumi Kurihara aus dem Buch "Harumis japanische Küche"

Anzahl Personen: 4 Gesamte Kochzeit: 30 min Marinierzeit: 1 Tag

Zutaten:

  • 4 Steaks vom Rindsfilet
  • 50 gr. weisses Miso
  • 50 gr. rotes Miso
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Sake
  • 1 EL Mirin
  • 4 EL Erdnussöl
  • Wasabi

Zubereitung:

  1. 50 gr. weisses und 50 gr. rotes Miso in eine kleine Schale geben. 1 EL Sojasauce, 1 EL Sake, 1 EL Mirin dazugeben und alles gut zu einer Paste vermischen
  2. Jedes Fleischstück auf allen Seiten mit der Paste einreiben, in Frischhaltefolie packen und 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen. Der Rest der Marinade kann im Kühlschrank bis zu 4 Wochen aufbewahrt werden
  3. Das Fleisch 1 Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen und die Marinade grösstenteils abwischen
  4. Das Oel in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten bei starker Hitze kurz anbraten. Auf mittlerer Hitze je nach gewünschter Garstufe nochmals beidseitig je 1 - 3 Minuten weiter braten
  5. Das Fleisch mit etwas Wasabi servieren