Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 40 min
  • 12 mittelgrosse, festkochende Kartoffeln, möglichst mit ungefähr gleich gtrossem Durchmesser
  • 1 Salatgurke
  • Vinaigrette:
    • 1 Schalotte fein gehackt
    • 1 Bund Schnittlauch (für 1 Esslöffel gehackten Schnittlauch)
    • 1 Bund Dill (für 1 Esslöffel gehackte Dill) oder feiner Gartenkresse
    • 1 TL Kerbel
    • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • 4 Esslöffel weisser Balsamicoessig
    • gemahlener Pfeffer und Salz
  1. Kartoffeln je nach Dicke 15 - 18 Minuten kochen. Das Wasser abgiessen und die Kartoffeln mit kaltem Wasser gründlich abschrecken. Achtung: Die Kartoffeln müssen noch etwas fest sein und dürfen nicht zerfallen
  2. Kartoffeln schälen und in ca. 2 mm dicke Scheiben schneiden
  3. Gurke schälen, der Länge nach halbieren und entkernen, beide Gurkenhälften nochmals der Länge nach halbieren und die 4 Viertel in ca. 2 mm dicke Stücke schneiden
  4. Vinaigrette:
    1. 🅐Die Schalotte schälen und fein hacken
    2. 🅑Für 1 EL: Den Schnittlauch fein hacken oder in ca. 1 cm lange Stücke schneiden
    3. 🅒Für 1 EL: Die Blätter vom Dill abzupfen und fein hacken oder die feinen Kresseblättchen abzupfen
    4. 🅓Alle Zutaten in einer Schüssel verrühren
    5. 🅔Mit Pfeffer und Salz abschmecken
  5. Noch warme Kartoffeln mit der Vinaigrette übergiessen
  6. Gurkenstücke darunter mischen und servieren
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.