Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 3 Std
  • 4 Kalbshaxen
  • 4 kleine Tomaten
  • 1 El Tomatenpürée
  • 2 grosse Zwiebeln
  • 30 gr Butter
  • 1 Zitrone
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Kräuterbund mit Thymian, Salbei und Rosmarin
  • 2 dl Weisswein
  • Parmesankäse (für 1 Tasse geriebenen Parmesan)
  1. Den gewässerten Römertopf mit Butterflocken (30 gr.) auslegen
  2. Die 4 Haxen waschen, trockentupfen, den Fettrand rundum mehrmals einschneiden (verhindert Wölbung der Haxe), salzen und pfeffern und in den Römertopf legen
  3. Den Kräuterbund (Thymian, Salbei und Rosmarin) dazulegen
  4. Die Petersilie hacken (für ca. 4 EL) und dazulegen
  5. Die 4 kleinen Tomaten schälen und in grobe Stücke schneiden und über die Haxen legen
  6. Die 2 grossen Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden und über die Haxen legen
  7. Ca. die Hälfte der Zitronenschale fein reiben
  8. Die Hälfte der Zitrone pressen und den Saft zu den Haxen geben
  9. 1 - 2 dl Wein zu den Haxen geben
  10. Den Römertopf schliessen und in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen stellen und 120 bis 150 min schmoren lassen
  11. Die Haxen 1 - 2 mal wenden und nach Bedarf mit Wein begiessen
  12. Nach dem Ende der Schmorzeit den Kräuterbund entfernen und die Haxen ohne jegliche Zutaten warm stellen
  13. Die 8 Knoblauchzehen rüsten, pressen und in den Römertopf geben
  14. Die geriebene Zitrone in den Römertopf geben
  15. Parmesankäse für 1 Tasse reiben und diese ebenfalls in den Römertopf geben
  16. Alle gut mischen und die Haxen mit der Mischung anrichten
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.