Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 60 min
  • Gemüse:
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Fenchelknolle
    • 1 Selleriestange
    • 2 - 4 kleine, festkochende Kartoffeln (optional)
    • 4 EL Olivenöl
    • 4 Fleischtomaten
    • 2 Lorbeerblätter
    • 1 Portion Safranpulver
    • 1 Portion Safranfäden
    • 2 TL Salz
    • schwarzer Pfeffer
  • 2 dl Weisswein
  • 4 dl Wasser
  • Einlage:
    • 1 kg Miesmuscheln
    • oder
    • 400 - 600 gr. Fischfilets
    • oder
    • 400 - 600 gr. Hühnerbrust
  1. Die Miesmuscheln aussortieren und waschen **oder** die Fischfilets waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden **oder** die Hühnerbrust waschen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden
  2. Die Zwiebel und die 2 Knoblauchzehen schälen und fein hacken
  3. Den Fenchelknollen und die Selleriestange waschen, rüsten und grob hacken
  4. Die 2 - 4 optionalen Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden
  5. In einer hohen Bratpfanne die 4 EL Olivenöl stark erhitzen und Zwiebel, Knoblauch, Fenchel, Sellerie, 2 Lorbeerblätter und evt. Kartoffeln dazugeben. Auf halbe Hitze schalten und alles ca. 15 min braten. Immer wieder rühren und aufpassen, dass nichts anbrennt
  6. Die 4 Fleischtomaten schälen, den Strunkansatz entfernen, grob würfeln und in die Bratpfanne geben.
  7. 1 Portion Safranpulver, 1 Portion Safranfäden, 2 TL Salz und gemahlenen, schwarzen Pfeffer nach Belieben sowie 2 dl Weisswein und 4 dl Wasser zum Gemüse geben und alles aufkochen
  8. Die Hitze auf halbe Stufe stellen und die Einlagen dazugeben. Je nach Einlage ca. 3 - 6 min sanft köcheln lassen. Servieren
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.