nach dem Rezept " Lammcurry auf Andhra-Art " von Camellia Panjabi aus dem Buch "Indische Currys"
Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 90 minMarinierzeit: 2 - 4 Std
  • 800 gr. Lammragout von der Schulter
  • 200 gr. griechisches Joghurt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 cm Ingwerwurzel
  • 1/4 - 1/2 TL Chilipulver
  • 1 TL Gelbwurz
  • 1 Bund Koriander
  • 4 EL Erdnussöl
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln
  • 4 grüne Kardamonkapseln
  • 4 Nelken
  • 3 mittelgrosse Tomaten
  • 1 TL Kümmel
  • 10 Curryblätter
  • 2 TL Salz
  1. 200 gr. griechisches Joghurt in eine Schüssel geben und gut verrühren
  2. 4 Knoblauchzehen und 4 cm Ingwerwurzel schälen. Die Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse und den Ingwer durch eine feine Raffel zum Joghurt geben
  3. 1/4 - 1/2 TL Chilipulver und 1 Tl Gelbwurz zum Joghurt geben
  4. Vom Korianderbund ca. 1 Tasse Blätter abzupfen. Dei Blätter waschen, etwas trocknen, fein hacken und zum Joghurt geben
  5. 800 gr. Lammragout in die Schüssel geben, alles gut umrühren und das Fleisch 2 - 4 Stunden marinieren
  6. 2 mittelgrosse Zwiebeln schälen und fein hacken
  7. Von 3 mittelgrossen Tomaten den Strunkansatz entfernen, waschen und die Tomaten fein hacken
  8. In einer hohen Bratpfanne mit Antihaftbeschichtung 4 EL Erdnussöl auf halbe Temperatur erhitzen
  9. Die gehackten Zwiebeln, 4 grüne Kardamonkapseln und 4 Nelken dazugeben und ca. 10 min braten. Die Zwiebeln sollen goldgelb gebraten sein
  10. Den Inhalt der Schüssel mit dem Fleisch in die Bratpfanne geben. Nach ca. 5 min die Temperatur auf 1/3 reduzieren
  11. Die Marinade ca. 10 min vollständig einkochen lassen. Das Fleisch anschliessend 5 min unter ständigem Wenden weiter kochen
  12. Nun die Tomaten dazugeben und 5 min köcheln lassen, bis dass alle Flüssigkeit verdampft ist. Das Fleisch anschliessend nochmals 5 min unter ständigem Wenden weiter kochen
  13. 1 TL Kümmel, 10 Curryblätter und 2 TL Salz dazugeben und alles gut unterrühren. 1 dl Wasser dazugeben und das Fleisch zugedeckt bei unveränderter Hitze ca. 1 Std gar schmoren
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.