Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 40 min
  • 1 Tasse Risottoreis (Arborio oder Carnaroli)
  • 1 mittelgrosse Zwiebel
  • 20 gr. Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 dl Weisswein
  • 2 mittelgrosse Fleischtomaten
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 2 TL Salz
  • 1 Tasse geriebenen Parmesan
  1. 1 mittelgrosse Zwiebel schälen und fein hacken
  2. In einer Bratpfanne 20 gr. Butter bei höchstens mittlerer Temperatur erhitzen und die gehackte Zwiebel unter gelegentlichem Rühren ca. 10 min glasig dünsten
  3. 2 Knoblauchzehen schälen
  4. Von den 2 mittelgrossen Fleischtomaten den Strunkansatz entfernen, die Tomaten waschen und in kleine Würfel schneiden
  5. Wenn die Zwiebeln glasig gedünstet sind, 1 Tasse Risotto in die Pfanne geben und kurz umrühren
  6. 2 dl Weisswein, die gewürfelten Tomaten, 2 TL Salz und 2 EL Tomatenpüree in die Pfanne geben. Alles kurz aufkochen und dann bei mittlerer Temperatur ca. 25 min köcheln lassen. Häufig und intensiv umrühren
  7. Während der Risotto köchelt die 2 Knoblauchzehen durch ein Knoblauchpresse dazugeben
  8. Wenn nötig immer wieder wenig Wasser zum Risotto geben. Am Ende der Kochzeit sollte der Risotto nicht mehr bissfest sein und eine sämige Konsistenz haben. Falls nötig noch etwas länger köcheln lassen
  9. Vor dem Servieren den Parmesan gut unterrühren
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.