nach dem Rezept "La Potée au vieux Port" aus dem Buch "Die geheimen Rezepte der besten Restaurants Frankreichs" von Louisette Bertholle
Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 90 min
  • 600 gr. festkochende Fischfilets aus dem Meer (dt.: Seeteufel, Seehecht, Rotbarbe, Knurrhahn; franz: Lotte oder Baudroie, Merlu oder Colin, Rouget, Grondin rouge)
  • 8 Seezungenfilets
  • 8 kleine, festkochende Kartoffeln (Frühkartoffeln)
  • 4 kleine Zwiebeln
  • 4 Lauchstangen
  • 8 Knoblauchzehen
  • 30 Cherrytomaten oder 2 grosse Fleischtomaten
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Chilipulver
  • 2 Beutelchen Safranpulver
  • 1 Portion Safranfäden
  • 4 Zweige Thymian
  • 4 Lorbeerblätter
  1. Alle Fischfilets waschen. Die festkochenden Fischfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Allen Fisch im Kühlschrank beiseite stellen
  2. 8 kleine, festkochende Kartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden
  3. 4 kleine Zwiebeln schälen und fein hacken
  4. Von den 4 Lauchstangen die groben Blätter wegschneiden, gut waschen und die Stangen in feine Ringe (ca. 2 mm ) schneiden
  5. 8 Knoblauchzehen schälen und fein hacken
  6. 30 Cherrytomaten waschen und halbieren bzw. die 2 grossen Fleischtomaten schälen und und in kleine Würfel schneiden
  7. 4 EL Olivenöl in einer hohen Bratpfanne mit Antihaftbeschichtung bei 3/4 Temperatur erhitzen
  8. Die Zwiebeln, den Knoblauch, die Kartoffeln und den Lauch ca. 5 min unter fortwährendem Rühren dünsten
  9. Die festkochenden Fischfilets auf das Gemüsebett legen
  10. Die Pfanne mit ca. 2 l Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Die Temperatur auf 1/4 stellen
  11. 2 Beutelchen Safranpulver, 1 Portion Safranfäden, 4 Zweige Thymian und die 4 Lorbeerblätter in die Panne geben und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen
  12. Die Tomaten in die Pfanne geben. Alles ca. 30 min sanft köcheln lassen
  13. 2 min vor Ende der Kochzeit die Tymianzweige und die Lorbeerblätter aus der Suppe nehmen und die Seezungenfilets zur Suppe geben
  14. Die Suppe in die vorgewärmten Teller geben und auf jedem Teller 1 Seezungenfilets anrichten (2 Service)
  15. Dazu weisses Brot (Toastbrot oder Baguette) mit etwas Knoblauchbutter bestrichen servieren
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.