nach dem Rezept "Hühnchen mit Spinat" von Madhur Jaffrey aus dem Buch "Currys indisch, kreolisch, asiatisch"
Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 60 min
  • 6 Pouletbeine
  • 300 gr. Blattspinat
  • 5 mittelgrosse Zwiebeln
  • 5 cm Ingwerwurzel
  • 5 Knoblauchzehen
  • 5 Kardamonkapseln
  • 1 Zimzstange (Cassia Bark) ca. 5 cm lang
  • 3 EL Koriandersamen
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 6 EL Joghurt nature
  • 100 gr. Tomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 dl Erdnussöl
  1. Drei der Zwiebeln schälen und halbieren und in feine Scheiben schneiden
  2. Das Oel in einem kleineren Brattopf (1 dl Oel sollte im Topf mind. 5 mm hoch werden) bei hoher Temperatur erhitzen
  3. Wenn das Oel heiss ist, alle Zwiebelscheiben hineingeben. Auf mittlere Temperatur stellen und die Zwiebeln unter Rühren ca. 10 min anbraten, bis sie zu bräunen beginnen
  4. Auf niedrige Temperatur stellen und weiter ca. 10 min braten, bis dass sie karamelbraun gefärbt sind
  5. Die Zwiebeln mit dem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier ausbreiten. Zur Seite stellen. Das Oel aufbewahren (ein Teil wird für das Fleisch gebraucht)
  6. In einem Grossen Topf 1 l Wasser zum kochen bringen. Den Spinat in das kochende Wasser geben und ca. 3 min kochen.
  7. Den Spinat in ein Sieb schütten und sehr gut abtropfen lassen. Evt. ein bisschen andrücken
  8. Den Spinat pürieren
  9. Die 2 restlichen Zwiebeln, den Ingwer und den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Alles zusammen mit ganz wenig Wasser im Mixer zu einer glatten Paste pürieren
  10. Das Fleisch von den Pouletbeinen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden
  11. Koriandersamen und Kreuzkümmel ind der Gewürzmühle fein mahlen
  12. Die Tomaten häuten und hacken
  13. In einem grossen Brattopf 5 EL des Oels (von den gebratenen Zwiebeln) bei mittlerer bis hoher Temperatur erhitzen. Kardamonsamen und Zimtstange hineingeben und unter Rühren ca. 1 min rösten
  14. Die Zwiebel-Ingwer-Knoblauchpaste hinzugeben und unter Rühren ca. 5 min anbräunen lassen
  15. Den gemahlenen Koriander und Kreuzkümmel sowie das Chilipulver dazugeben und 1 min rühren
  16. Die Pouletstücke dazugeben und unter Rühren 1 - 2 min anbraten
  17. Anschliessend vom Joghurt Esslöffel um Esslöffel unterrühren.
  18. Tomaten und Spinat unterrühren und ganz wenig Wasser (höchsten 1/2 dl) dazugeben
  19. Mit Salz und Pfeffer würzen, zum köcheln bringen, den Deckel auflegen und bei niedriger Temperatur ca. 20 min, sanft schmoren lassen
  20. Dazwischen die gerösteten Zwiebelringe zerkrümeln und zum Fleisch geben
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.