Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 20 min
  • 400 gr. Weissmehl
  • 4 Eier
  • 2 TL Salz
  • 1/2 bis 1 dl Milch
  1. Mehl, Eier, Salz, Milch mit dem Schwingbesen oder mit dem Mixer zu einem geschmeidigen Teig verrühren bis er Blasen wirft. Nur so viel Flüssigkeit dazugeben, bis der Teig zähflüssig vom Löffel reißt. Sollte der Teig zu dünn geraten sein, etwas Mehl dazugeben. Ist er zu dick, noch etwas Milch hineinrühren. Die obigen Mengenangaben sind nur Anhaltspunkte, wichtig ist, dass der Teig zähflüssig ist
  2. Den Teig mind. 1/2 Stunde ruhen lassen. Anschliessend nochmals gut verrühren
  3. Das Wasser in einer grossen Kochpfanne zum kochen bringen
  4. Den Teig portionenweise durch die Spätzlepresse in das kochende Wasser geben. Bei Knöpfle den Teig durch das Knöpflesieb streichen
  5. Sobald die Spätzle oben schwimmen mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und gut abtropfen lassen
  6. In der Pfanne in zerlassener Butter wenden
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.