Anzahl Personen: 4Gesamte Kochzeit: 60 min
  • 6 kleine, neue Kartoffeln
  • 6 Peretti-Tomaten
  • Salz & Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 gr. Keniabohnen
  • 20 kernlose, schwarze Oliven
  • 4 Bio-Eier
  • 2 Konservendosen Thunfisch im Oel eingelegt (ca. 300 gr.)
  • 1 Konservendose Sardellen mit 6 - 8 Sardellen
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Limette
  1. Die 6 Kartoffeln je nach Grösse 14 - 17 min kochen. Achtung: Sie sollten noch so fest sein, dass sie gerade nicht zerfallen
  2. Die 6 Tomaten waschen, den Strunkansatz entfernen, halbieren und in ca. 2 - 3 mm dicke Scheiben schneiden. Diese in eine grosse Schüssel geben, mit 1 TL Salz würzen und sachte untereinander mischen
  3. Die 200 gr. Bohnen waschen und die beiden Enden wegschneiden
  4. Die rote Zwiebel schälen, halbieren und eine Hälfte in feine Ringe schneiden. Die Zwiebelringe in eine Tasse mit kaltem Wasser geben
  5. Die Kartoffeln am Ende der Kochzeit aus der Pfanne nehmen, die Pfanne mit kaltem Wasser auffüllen und die Kartoffeln ca. 1 min abkühlen lassen. Die Kartoffeln aus dem Wasser nehmen und beiseite stellen
  6. Die Bohnen ca. 15 min dämpfen (am besten mit Siebeinsatz in Kochtopf)
  7. Die Kartoffeln schälen und in ca. 2 - 3 mm dicke Scheiben schneiden und in den Topf zu den Tomaten geben. Die 4 EL Olivenöl und nochmals 1 TL Salz dazugeben und mit Pfeffer nach Belieben würzen
  8. Die Bohnen unter kaltem Wasser abschrecken, trocknen, in ca. 3 - 4 cm lange Stücke schneiden und in den Topf zu den Tomaten geben
  9. Die 20 Oliven halbieren und ebenfalls in den Topf geben. Alles behutsam untereinader mischen
  10. Wasser im Kochtopf zu kochen bringen. Die 4 Eier an einem Ende mit einer Nadel einstechen und 6 1/2 min darin köcheln lassen (solange, dass das Eigelb noch nicht ganz fest ist. 6 1/2 min auf 500m über Meer)
  11. Die Limette auspressen und den Saft in den Topf geben. Nochmals alles behutsam untereinander mischen
  12. Die Zwiebelringe aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen
  13. Die Eier aus dem Wasser nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Eier schälen
  14. Den Thunfisch aus der Dose nehmen und darauf achten, dass möglichst wenig Oel am Thunfisch bleibt
  15. Die Sardellen aus der Dose nehmen und alle Sardellen trocken tupfen
  16. Nun die Tomaten-Kartoffel-Bohnen-Mischung auf den Tellern verteilen. In der Mitte eine Vertiefung für den Thunfisch schaffen und diesen ebenfalls verteilen. Die Zwiebelringe auf den Tellern verteilen. Die Sardellen sternförmig verteilen. Die Eier sorgfältig schälen, halbieren und je 2 Hälften auf den Tellern anrichten. Die Eier etwas salzen und alles noch mit Olivenöl und Pfeffer nach Belieben würzen
An error occurred
Willkommen zurück! Sie haben sich erfolgreich angemeldet.
Super! Sie haben sich erfolgreich registriert.
Super! Ihr Konto ist vollständig aktiviert und Sie haben jetzt Zugang zum gesamten Inhalt.